Implantologie

Haben Sie eine unversorgte Zahnlücke oder sind Sie mit dem Halt Ihrer Prothesen unzufrieden?

Eine kleine "Schraube" aus Titan ersetzt die Zahnwurzel und wächst fest im Kieferknochen ein.

Kronen, Brücken oder Prothesen können darauf befestigt werden. Implantate bieten vielfältige Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Kaufunktion und Ästhetik. Ein Beschleifen gesunder Nachbarzähne, wie bei herkömmlichen Brücken oder Kronen ist nicht nötig. Ihre wertvolle natürliche Zahnsubstanz bleibt erhalten. Die unsichtbare Lösung für Ihr Problem.

Durch Implantate können herausnehmbare Prothesen vermieden werden. Kaukräfte werden wieder auf den Kieferknochen übertragen. Somit wird der Knochenabbau verhindert. Ein fester Halt von Prothesen wird auch ohne Haftcreme möglich. Schlecht sitzende Prothesen können schon mit wenigen Implantaten einen festeren Halt bekommen. Im Oberkiefer wird durch Implantate auch eine Prothese mit freiem Gaumen möglich.

Nach gründlicher Untersuchung und Beratung wird ein individueller Behandlungsplan für Sie erstellt. Eventuell sind Vorbehandlungen notwendig. * *Nach einer örtlichen Betäubung wird das Zahnfleisch durch einen kleinen Schnitt geöffnet. Das Implantat wird nach einer Bohrung schmerzfrei in den Kieferknochen eingesetzt. Eine einfache Naht verschließt danach den Schnitt. Nach einer Implantation gibt es selten Schwellungen und Beschwerden. Das Implantat ist nach einigen Wochen im Kiefer eingeheilt. Für diese Zeit erhalten Sie auf Wunsch ein Provisorium.

Nach Freilegung und Abformung des Implantates erfolgt die endgültige Versorgung. Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung und eine gründliche Zahnpflege sichern langfristig den Erfolg Ihrer Implantate.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, sprechen Sie uns an.

Gerne beraten wir Sie individuell in unserer Praxis.

Ihr Ärzteteam der Zahnarztpraxis Jakob Osada

Zahnärzte
in Halle auf  jameda
Ästhetische Zahnmediziner
in Halle auf  jameda
Parodontologen
in Halle auf  jameda